Mainzer Glamour auf dem CSD Darmstadt: Freut euch auf Gracia Gracioso

Die Mainzer Drag-Queen wurde vorallem durch das Online-Format „Babsner.TV“ bundesweit bekannt. Ob als Moderatorin, Showact oder Host, Gracia stand seit 2012 bereits auf allen großen Showbühnen der LSBTQI-Szene im Rhein-Main-Gebiet. Ob auf dem Mainzer CSD (seit 2012), dem Frankfurter CSD (2011 und 2016), dem Wiesbadener CSD (2016), dem Mainzer Oktoberfest (2014 und 2015), den Night-Queens in Frankfurt (seit 2014) oder der Aidsgala in Wiesbaden (2016). Nur Darmstadt fehlt ihr noch in ihrer Vita. 2012 wurde sie zur ersten deutschen „Glamour-Drag“ gekürt und stand bei Miss-Wahlen bereits 4 mal im Finale der Top 3. Sie ist Gründungsmitglied der DragInvasion und hat mit der „Ganz-Schön- Anders-Party“ in Mainz mittlerweile ihre eigene Partyreihe. Seit 2015 veranstaltet sie außerdem den größen deutschen Drag-Queen-Contest, die „Miss Drag Rheinland-Pfalz“.  Mit Charme und Witz begeistert sie ihr Publikum und reist mit energiegeladenen Showeinlagen auch den letzten Tanzmuffel vom Hocker.