CSD Allgemein

CSD Darmstadt 2022 Schnuppersitzung am 17.11.2021 um 19 Uhr

Wir gehen in die Planung für den CSD Darmstadt 2022 und brauchen dafür deine Unterstützung.
Du willst mitgestalten und neue Menschen kennenlernen?

Wir sind eine Arbeitsgruppe, die sich einmal im Monat trifft. Daneben gibt es noch kleine Untergruppen, wie z.B. für die Planung der Parade oder der Aftershow. Falls du noch Fragen hast, melde dich einfach unter info@csd-darmstadt.de
Die Veranstaltung findet unter 3G Regeln statt.

CSD Helfer*innen gesucht!

Liebe Menschen,
am 21.08.2021 feiern wir wieder unseren CSD! Es wird wieder eine Demo-Parade geben und einen Festplatz mit Bühne: Tolle Bands, Polit-Talks und natürlich auch unsere legendäre Drag-Queen-Show!
Wir sind alle super aufgeregt und freuen uns.In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, damit alle sicher und gesund teilnehmen können.

Deshalb sind wir auf eure Hilfe angewiesen und suchen wieder eine große Zahl an freiwilligen Helfenden, die Schichten übernehmen und mithelfen, diesen Tag zu einem besonders schönen werden zu lassen! Meldet euch unter diesem Link an und seid sicher, es ist immer ein tolles Team und macht viel Spaß!

Anmeldung:

https://www.csd-darmstadt.de/anmeldungen/helfer-innen/

Mit vielbunt zum Dyke* March nach Frankfurt am 16.07.2021

Bereits 2019 waren wir beim ersten Dyke*March Rhein-Main mit vielen vielbunten Menschen aus Darmstadt dabei und haben dort gemeinsam demonstriert und waren sichtbar. Auch dieses Jahr wollen wir gemeinsam von Darmstadt nach Frankfurt zum Dyke* March fahren und demonstrieren, ganz nach unserem diesjährigen Motto des CSD Darmstadt:
Wir kämpfen. Wir feiern. Zusammen.
Dieses Jahr findet der Dyke*March Frankfurt bereits zum dritten Mal statt und startet um 18:30 Uhr auf dem Römer. Die Demo-Route führt vom Römerberg durch die Frankfurter Innenstadt bis zur Konstablerwache. Wir wollen gemeinsam, fröhlich, laut und bunt mehr lesbische, queere, frauenliebende, genderqueere Sichtbarkeit zeigen und die Straße als Plattform für unsere Interessen und politischen Forderungen nutzen. Das Dyke*March Team Frankfurt freut sich ausdrücklich über Unterstützung durch Menschen, die sich nicht als dyke definieren oder fühlen! Weitere Infos zum Dyke*March Frankfurt findet ihr hier:
http://dykemarch-frankfurt.de/wordpress/

Für eine gemeinsame Anreise mit dem Zug bietet sich die Verbindung von RB 75 und U5 an. Die Abfahrt ist um 17:30 Uhr von Gleis 7 am Darmstädter Hbf und die Ankunft ist um 18 Uhr auf dem Römer in Frankfurt.
Treffpunkt zur gemeinsamen Anreise ist um 17:15 Uhr in der Bahnhofsvorhalle.
Für alle die mit dem Auto anreisen, ist der Treffpunkt um 18:15 Uhr auf dem Römer vor dem Restaurant “Alten Limpurg” in Frankfurt siehe Markierung im Kartenausschnitt:

CSD 2011: Wir l(i)eben Vielfalt!

Darmstadt soll uns so erleben, wie wir sind: vielfältig und bunt. Wir sind groß und klein, jung und alt, dick und dünn, wir kleiden uns betont auffällig oder sehr schlicht, agieren extrovertiert und laut oder auch zurückhaltend und scheu, aber vor allem: Wir sind da! In unserer Vielfalt unterscheiden wir uns nicht, sondern sind ein Teil der bunten Darmstädter Stadtgesellschaft.

Unser Motto ist außerdem ein generelles Zeichen gegen gruppenbezogene Gewalt und alle Angriffe auf ein friedliches und tolerantes Miteinander. Die Ausgrenzung und Intoleranz gegenüber Menschen mit anderen sexuellen Orientierungen missachtet demokratische Grundsätze und die Würde der Menschen, wie sie das deutsche Grundgesetz schützt. Vielfalt ist ist etwas Positives und Erstrebenswertes, sie zeigt, wie unterschiedlich Leben und Lieben sein kann.

Gleichzeitig steht unser Motto auch für mehr Solidarität innerhalb der Community. Wir sind vielfältig und leben dies auch, ein_e jede_r so, wie es gefällt. Wir sollten nicht ausgrenzen und diskriminieren, sondern einbeziehen, fördern, gemeinsam kämpfen und stark sein.

Das Leben und Lieben dieser Vielfalt innerhalb der Darmstäder Community und mit allen interessierten Darmstädterinnen und Darmstädtern wird in diesem Jahr ausgiebig gefeiert!

Mittelpunkt des CSD-Sommerfests bildet ein buntes und vielseitiges Bühnenprogramm. Livebands, eine politische Podiumsdiskussion, eine Travestieshow und vieles mehr erwarten den Besucher.

Eröffnet wird das Programm um 15 Uhr von unserem Schirmherrn, dem Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt, Jochen Partsch.

CSD 2012: Natürlich anders!

„Unter dem Motto „Natürlich anders!“ feiern wir zusammen mit Homosexuellen, Bisexuellen, trans*Menschen und anderen Vereinen und Organisationen den CSD Darmstadt 2012 auf dem Riegerplatz.

Eines unserer Anliegen ist es, mit dem Fest Information und Aufklärung zu fördern und die Lebenssituation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern zum Thema zu machen. Dies soll an Infoständen verschiedener Organisationen, durch eine Demo-Parade und im Rahmen einer politischen Podiumsdiskussion gelingen.

Wir laden euch deshalb ganz herzlich dazu ein, im Rahmen eines Infostands mit eurer Organisation an diesem Event teilzunehmen und dadurch sichtbar zu machen, welche Konzepte ihr für die Förderung von Toleranz und Aufklärung habt und wie Darmstadt ein guter Ort für Menschen mit anderen Lebensentwürfen und sexuellen Orientierungen sein kann. „

CSD Trailer 2012 (Youtube)