CSD Allgemein

Infostände auf dem CSD Darmstadt 2023

Zum Darmstädter Christopher Street Day sind alle Bewohner*innen unserer Stadt eingeladen. Die Infostände von Organisationen, Vereinen und Parteien bieten dabei eine erste Anlaufstelle um sich über queere Themen und Standpunkte zu informieren und auszutauschen.

Folgende Infostände findet ihr dieses Jahr auf unserem CSD:

  1. vielbunt e. V. – Queere Community Darmstadt
  2. Aidshilfe Darmstadt e. V.
  3. Wissenschaftsstadt Darmstadt
  4. Klinikum Darmstadt GmbH
  5. Polizeipräsidium Südhessen – AP LSBT*IQ
  6. Liberale Demokraten — Die Sozialliberalen
  7. FDP Kreisverband Darmstadt
  8. AStA Hochschule Darmstadt (zusammen mit den ASten der TU und EHD)
  9. Kommunales Kino Weiterstadt
  10. Darmstadt Athenas e. V.
  11. V-Partei³
  12. SPD Darmstadt
  13. Bündnis gegen Rechts Darmstadt
  14. Yachad-Frankfurt/Rhein-Main
  15. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Darmstadt
  16. Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) e.V., Regionalgruppe Darmstadt
  17. Amnesty International e. V., Bez. 3610, Darmstadt
  18. DIE LINKE. Darmstadt
  19. LSU Hessen
  20. Piratenpartei Deutschland/ Kreisverband Darmstadt-Dieburg-Odenwald
  21. Jugendring Darmstadt e. V.
  22. jugendforum* + SS*R Darmstadt
  23. Deutscher Hanfverband Darmstadt
  24. Klimaliste Deutschland

Auf der Bühne: Rosa Opossum!

Drag Queen und Tunte, Künstlerin und Aktivistin, Sozialarbeiterin und Moderatorin, Heilige und Hure (nein ganz ehrlich: sie ist keine Heilige). Wo sie auftaucht, beschließen andere zu gehen. Eine Stunde mit Rosa Opossum ist wie ein ganzes Leben ohne Sonne. Seit ihrem Coming Out hat sie ihr Leben der Homosexualität verschrieben und ist bundesweit politisch aktiv (bzw. gerne auch passiv).

Auf der Bühne ist Rosa sie in ihrem Element. Von hart bis herzlich erhalten Publikum und Künstler_innen offenherzige Ansagen und vergiftete Komplimente. Egal wer auf der Bühne auftritt: Rosa lässt sie wie Stars erscheinen – wenn sie will.

Auf der Bühne: TIL!

TIL zeigt dieses Jahr erneut, wieso sie lange nicht mehr die Teenie-Hype- Band sind, die sie vor 5 Jahren auf ihrer Weltrekord-Tour ‘TILmySchool’ gewesen sind. Nachdem die Band um Dennis Wurm, Jona Boubaous und Enis Gülmen nach über 18 Jahren Bandgeschichte, angefangen im Kindergarten, weiter zum Major-Deal und jetzt angekommen irgendwo im Indie-Alternative , ihr erstes Album ‘Generation Depression’ gedroppt hat, gehts 2022 weiter, nicht nur mit ein paar Songs: Die Jungs gehen aufs Ganze, alle 4 Wochen kommt ein neuer Track. Knallharte Vorarbeit der Pop-Punker und langes Warten der Europaweiten Fanbase zahlt sich jetzt aus:

Neue Songs mit neuem Sound, ein Mix aus Pop-Punk und Trap, harte E- Gitarren und schrille Synths, neue Videos mit Inhalten, die ihr lieber nicht Oma und Opa zeigt, ein neues Album und natürlich eine Signature-Tour, die seines gleichen sucht: Eine Band, die in ihrem Tourbus-Kofferraum eine Bühne aufbauen und ihre Message in ganz Deutschland, egal ob vor Konzerthallen, auf öffentlichen Plätzen oder in eurer Straße, über dreckige Speaker ballert. Habt ihr sowas schonmal gesehen?? Nein? Dann macht euch bereit für eine neue Sorte Punk, die Deutschland so noch nicht gesehen hat.

139. Treffbunt – Kreuz und queer durch Darmstadt am 15.08. um 19 Uhr im Herrngarten

Montage sind in der Regel unbeliebt, es sei denn es ist der berühmt-beliebte Treffbunt-Montag. Ganz aus dem Häuschen sind die Menschen allerdings, wenn es der Treffbunt-Montag im August ist, denn dann ist dies meist das Startsignal zur CSD-Aktionswoche in Darmstadt, deren Höhepunkt auch dieses Jahr der CSD Darmstadt am 20. August 2022 darstellt.
Wir laden euch und eure Lieben daher voller Vorfreude zum 139. Treffbunt ein, dem Startschuss zur CSD-Aktionswoche 2022. Wir möchten mit euch am 15.08.2022, ab 19 Uhr, im Herrngarten Darmstadt picknicken, quatschen, singen, spielen und vor allem Spaß haben und vor allem viele neue Leute kennenlernen.

Den genauen Ort im Herrngarten geben wir kurz vorher bekannt, sind aber natürlich vor allem durch eine Menge Regenbogenfahnen erkennbar. Wer hat, schnappt sich eine Decke, eine gut gefüllte Kühltasche und den oder die Lieblingsmenschen und gesellt sich zu uns. Wer ganz ohne kommt, ist natürlich auch willkommen, wir haben immer mehr als benötigt…

Und nehmt bitte euren Müll auch wieder mit, denn auch wir mögen ein buntes und lebenswertes Darmstadt 😉