Auf der Bühne: We Are Diamonds

Bei uns auf der Bühne um 21:30 Uhr: We Are Diamonds!

As surely the sun will rise,
the night will appear.
It will come to us like the rain from heaven, float like a river of love.
In the heat of the night, when Venus defeats Mars, the moon kisses the sun goodnight – When you‘re faithful always faithful to the night!

Fahnenaktion zur CSD-Woche

Zeigt Eure Solidarität für queere Menschen! Hisst am 13. bis 23. August 2021 im Vorfeld des Christopher Street Days Darmstadt eine Regenbogenflagge und schickt uns ein Bild davon! Bekennt Farbe für eine diskriminierungsfreie Gesellschaft!

Darmstadt ist eine lebendige und vielfältige Stadt. Viele Kulturen, viele Nationalitäten, viele Lebensentwürfe leben hier zusammen. Für Darmstadt ist diese Vielfalt ein Gewinn. Und für die Menschen in dieser Stadt ist die Vielfalt eine Bereicherung und eine Sicherheit: Man kann hier unterschiedlich sein. Aber gerade eine vielfältige Gesellschaft muss sensibel bleiben für ihre Minderheiten. Gesellschaftliche Minderheiten müssen anerkannt, geschützt und gefördert werden. Dann wird Vielfalt zur Chance und niemand muss sich verstecken oder Angst haben.

Dies gilt auch immer noch für lesbische, homosexuelle und bisexuelle sowie für trans* und inter Menschen. Für queere Menschen bleiben die Anerkennung der eigenen Identität und das Coming-Out eine Hürde, solange die sexuelle Orientierung oder geschlechtliche Identität ein Grund für Abwertung und Diskriminierung ist.

Jährlich machen wir deshalb auf den Weg aufmerksam, der noch vor uns liegt hin zu einer Gesellschaft ohne Diskriminierung. Und wir treten öffentlich, laut und sichtbar für dieses Ziel ein. Unser Zeichen für unseren Einsatz ist die Regenbogenfahne. Sie steht für die Solidarität mit sexuellen und geschlechtlichen Minderheiten.

Auf der Bühne: Beni Fahr

Schön und rebellisch. Ein bisschen Gaga, „ein Hauch von Bowie“, schreibt das Echo über den gebürtigen Darmstädter. BENI FAHR ist ein Erlebnis, ein aha-Moment.
Wild und ungebändigt. Er schreckt vor nichts zurück. Popmusik mit autobiografischen Texten. Eine tiefe, berührende Stimme – Songs die im Kopf bleiben.
Im Juni trat er im hr-Fernsehen auf und kündigte dort sein Debütalbum an, dessen erste Single „Fine by Me“ bereits auf allen digitalen Plattformen verfügbar ist.

Auf der Bühne: Balu

Balu ist kein standardisierter DeutschPop. Balu ist anders. Balu ist mehr. Pop, Rock, Indie – nenn’ es wie du willst. Definitiv Musik mit all ihren Facetten. Energiegeladen, mitreißend, faszinierend und eingängig.
Balu ist authentisch. Sie ist echt, wie du und ich. Der Gießener Musikerin ist es wichtig, ihre Geschichten so zu erzählen, dass sie leicht verständlich sind, auf der anderen Seite jedoch eine grundlegende Tiefe hervorbringen. In Balu’s Songs treffen Symbole und Metaphern auf Pragmatismus, Erinnerungen auf Ereignisse und sie verbindet Wünsche mit Tatsachen. Die Lieder sind handgemacht und gewinnen so an Stärke und Relevanz – nicht nur für heute, sondern auch für morgen und übermorgen.
Eine besondere Kombination, die einen Nerv trifft, den Hörer obendrein absolut bewegt und so zum Anker für viele Menschen wird, da die Musik immer wieder Halt gibt. Ob gemeinsam mit ihrer Band oder solo – Balu überzeugt in jeglicher Hinsicht und wird nicht ohne Grund von der Presse als Geheimtipp auf Deutschlands Bühnen gehandelt.

CSD Helfer*innen gesucht!

Liebe Menschen,
am 21.08.2021 feiern wir wieder unseren CSD! Es wird wieder eine Demo-Parade geben und einen Festplatz mit Bühne: Tolle Bands, Polit-Talks und natürlich auch unsere legendäre Drag-Queen-Show!
Wir sind alle super aufgeregt und freuen uns.In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, damit alle sicher und gesund teilnehmen können.

Deshalb sind wir auf eure Hilfe angewiesen und suchen wieder eine große Zahl an freiwilligen Helfenden, die Schichten übernehmen und mithelfen, diesen Tag zu einem besonders schönen werden zu lassen! Meldet euch unter diesem Link an und seid sicher, es ist immer ein tolles Team und macht viel Spaß!

Anmeldung:

https://www.csd-darmstadt.de/anmeldungen/helfer-innen/

Mit vielbunt zum Dyke* March nach Frankfurt am 16.07.2021

Bereits 2019 waren wir beim ersten Dyke*March Rhein-Main mit vielen vielbunten Menschen aus Darmstadt dabei und haben dort gemeinsam demonstriert und waren sichtbar. Auch dieses Jahr wollen wir gemeinsam von Darmstadt nach Frankfurt zum Dyke* March fahren und demonstrieren, ganz nach unserem diesjährigen Motto des CSD Darmstadt:
Wir kämpfen. Wir feiern. Zusammen.
Dieses Jahr findet der Dyke*March Frankfurt bereits zum dritten Mal statt und startet um 18:30 Uhr auf dem Römer. Die Demo-Route führt vom Römerberg durch die Frankfurter Innenstadt bis zur Konstablerwache. Wir wollen gemeinsam, fröhlich, laut und bunt mehr lesbische, queere, frauenliebende, genderqueere Sichtbarkeit zeigen und die Straße als Plattform für unsere Interessen und politischen Forderungen nutzen. Das Dyke*March Team Frankfurt freut sich ausdrücklich über Unterstützung durch Menschen, die sich nicht als dyke definieren oder fühlen! Weitere Infos zum Dyke*March Frankfurt findet ihr hier:
http://dykemarch-frankfurt.de/wordpress/

Für eine gemeinsame Anreise mit dem Zug bietet sich die Verbindung von RB 75 und U5 an. Die Abfahrt ist um 17:30 Uhr von Gleis 7 am Darmstädter Hbf und die Ankunft ist um 18 Uhr auf dem Römer in Frankfurt.
Treffpunkt zur gemeinsamen Anreise ist um 17:15 Uhr in der Bahnhofsvorhalle.
Für alle die mit dem Auto anreisen, ist der Treffpunkt um 18:15 Uhr auf dem Römer vor dem Restaurant “Alten Limpurg” in Frankfurt siehe Markierung im Kartenausschnitt: